Badezimmer

Badgestaltung: So wird das Bad zur Wohlfühloase

Ein Bad ist heute mehr als nur ein Ort zum Duschen, es ist ein Rückzugsort wo wir uns auch wohlfühlen. Es muss auch nicht zwingend teuer sein, eine positive Verwandlung von einem Bad durchzuführen. Oft reichen schon schöne Düfte und dimmbare Badezimmerleuchten, schöne Accessoires und schöne dominierende Farben. Es soll im Bad ruhig zugehen, wenn es schon am Tage draußen hektisch ist. In einem Bad verbringen Menschen ihre intimsten Stunden im Leben, meistens wie der liebe Gott sie schuf. Nach dem Aufstehen beginnen die ersten Stunden des Tages mit Duschen. Abends kann der Tag enden mit einem Entspannungsbad. Zudem sollten auch die Badmöbel einen gewissen „Charakter“ ausstrahlen.

Ein Bad nach ihren Wünschen

Sind Sie doch mal ehrlich, so wirklich gut gefällt Ihnen Ihr Bad nicht mehr, dann sollten Sie sich Gedanken über eine neue Verwandlung machen. Stellen Sie sich alles schon mal im Gedanken vor, was wollen Sie alles neu und anders haben. Weniger ist oft mehr. Es kommt auch auf die Größe Ihres Badezimmers an, wie Sie es gestalten können. Holz schafft Wärme und daher ist es empfehlenswert Badmöbel aus Holz aufzustellen. Fliesen waren gestern, heute ist es Holz. Ein schöner Holzfußboden ist einfach warm, wenn Sie dort mit nackigen Füßen herumlaufen. Aber bei einem Holzfußboden müssten es dann als Kontrast helle Möbel sein.

Spiegel sind in einem Bad auch unerlässlich, aber warum nicht mal eine Spiegelheizung anbringen. Sie ist dann einfach die „Sonne“ in Ihrem Bad. Sie wirkt wie eine Infrarotstrahlung und bringt gleichmäßige Wärme in Ihr Bad, zuerst werden aber Personen und Gegenstände des Raums erwärmt, die dann die Wärme wieder in den Raum abgeben. Es ist eine sehr angenehme Wärme, gerade wenn Sie aus der Dusche oder Wanne steigen, dann tut wohlige Wärme einfach gut. Diese Art Heizungen können in verschiedenen Größen und Varianten erworben werden, je nach Ihrem individuellen Bedarf.

Spiegelheizung im Badezimmer
Unscheinbare Wärmespender: Spiegelheizungen

Badgestaltung einmal anders

Stellen Sie sich vor, sie relaxen in Ihrer Badewanne und blicken in einen Sternenhimmel. Holen Sie sich so die pure Wohlfühloase nach Hause. Es ist eine Lichtgestaltung, die Sie sich einfach selber zusammenbasteln können, einen ganzen Himmel voller Sternenlichter, genau eine Atmosphäre die Sie lieben werden. Vergessen Sie die grellen Lichter, schalten Sie diese einfach aus und genießen. Beobachten können Sie dieses Lichtschauspiel auch aus einer Regendusche heraus. Sie werden beim Duschen denken und spüren sie stehen draußen im Regen, leicht, sanft und sinnig wird das Wasser auf Sie herunterrieseln. Die verschiedenen Varianten werden Ihnen gefallen, es kann eine Regendusche sein, die wie eine Art Wasserfall funktioniert oder sie ist in einem sogenannten Duschpaneel mit eingearbeitet. Kalt wirkende Badezimmer waren gestern, heute ist es eine Wohlfühloase die ihresgleichen sucht. Aber schon mit „Kleinigkeiten“ schaffen Sie sich ein anheimelndes Bad, genießen Sie einfach.

Lesen Sie auch:

Der Winter naht – Innovative Heizsysteme für dein Eigenheim